Nova Hosting Logo

  Webmail Hosting-Manager Support
Sprechen Sie Deutsch? Deutsch
Do you speak English? English
Parlez-vous Français? Francais

Preise anzeigen in CHF | EUR
  Web-HostingResellerDomainsService and SupportÜber Nova Hosting  
Spacer

Service und Support

Das Zügelteam steht schon bereit
Sie haben sich entschieden. Sie wollen Ihre Website und/oder Ihre Domain zu Nova Hosting transferieren. Doch Sie sind nicht der grosse Techniker, der sich den Transfer selbst zutraut; Keine Sorge - wir stehen Ihnen zu Hilfe!

Gründe, um zu Nova Hosting zu zügeln
» Kosten: Unsere Hosting-Preise sind weit unter den durschnittlichen Hostingpreisen der grössten Schweizer Hostingunternehmen.

» Verfügbarkeit: Trotz der geringeren Kosten braucht sich Nova Hosting in Sachen Verfügbarkeit nicht zu verstecken: Die Zahlen und Statistiken sprechen für sich.

» Web-Speicherplatz: Grosszügig zugestellter Speicherplatz für Ihre Daten und medialen Inhalte.

» E-Mail unlimitiert: Nicht nur können Sie soviele E-Mail Adressen einrichten wie Sie wollen, Sie haben auch unbegrenzt Speicherplatz für Ihre Mails zur Verfügung. Ja, unbegrenzt.

» Einzigartiger Support: Wir stehen Ihnen schnell und aktiv zur Hilfe. Sie erhalten von uns keine Standard-Antwort sondern wir bemühen uns um eine bindende Mensch-zu-Mensch-Kooperation.

Der Umzug - Beispiel Szenario 1
Sie benutzen jeweils eine FTP-Applikation, um Ihre Website zu aktualisieren. Sie benutzen bereits eine Internet-Adresse/Domain (z.B. meinedomain.ch).

1. Sie bestellen bei uns ein Web-Hosting-Paket. Dabei geben Sie entweder keine Domain an oder Sie erwähnen in den Bermerkungen, dass die Domain aktiv ist und auf die Server von Nova Hosting transferiert werden soll.

2. Sie erhalten von uns die Zugangsdaten für Ihren neuen Web-Speicherplatz. Sie verbinden sich mit Ihrem FTP-Programm auf Ihren alten Server und laden die Website komplett auf Ihre Festplatte. Darauf laden Sie die Website von Ihrer Festplatte auf unseren Server - mit den Zugangsdaten, die Sie von uns erhalten haben.

3. Geben Sie uns Bescheid, dass Sie Ihre Website auf Ihren Speicherplatz bei uns hochgeladen haben. Falls die Domain noch nicht Ihrem Account zugeordnet wurde, machen wir dies nun. Als letzte Massnahme müssen die Nameserver Ihrer Domain geändert werden: Setzen Sie diese bei Ihrem Registrar (z.B. Switch, nic.ch) auf ns1.novacompany.ch und ns2.novacompany.ch .


Der Umzug - Beispiel Szenario 2
Sie benutzen jeweils eine FTP-Applikation, um Ihre Website zu aktualisieren. Sie benutzen bereits eine Internet-Adresse/Domain (z.B. meinedomain.ch) und entsprechende E-Mail-Adressen (z.B. info@meinedomain.ch). Die E-Mails sind geschäftlich und müssen hochverfügbar sein bzw. es dürfen keine E-Mails verloren gehen.

Beim Transfer von Domains mit häufigem E-Mail-Austausch muss etwas vorsichtiger vorgegangen werden, da bei einer falschen "Zügelreihenfolge" E-Mails verloren gehen könnten.

1. Sie bestellen bei uns ein Web-Hosting-Paket. Geben Sie dabei die Domain an mit der Bemerkung, dass diese Domain aktive E-Mail-Korrespondenzt hat und zu Nova Hosting transferiert werden soll. (Kunde)

2. Sie erhalten von uns die Zugangsdaten. Benutzen Sie diese um sich in den Hosting-Manager (Confixx) einzuloggen. Dort erstellen Sie alle E-Mail-Adressen, die Sie bereits jetzt benutzen. Erstellen Sie auch die entsprechenden Postfächer, um den Zielspeicherplatz der E-Mails zu definieren. (Kunde)

3. Sie verbinden sich mit Ihrem FTP-Programm auf Ihren alten Server und laden die Website komplett auf Ihre Festplatte. Darauf laden Sie die Website von Ihrer Festplatte auf unseren Server - mit den Zugangsdaten. (Kunde)

4. Sie loggen sich bei Ihrem alten Hoster ein und setzen bei den E-Mail-Adressen eine Weiterleitung an die E-Mail-Postfächer, die Sie beim Punkt 2 erstellt hatten. (Kunde)

4. Wir tragen die Domain in unsere DNS-Nameserver ein und lassen dabei einen DNS-Eintrag, der auf Ihren alten Mailserver zugreift - z.B. falls Sie mit Ihrem Mailprogramm die E-Mails von "pop.meinedomain.ch" herunterladen. (Nova Hosting)

5. Sie tragen bei Ihrem Domainregistrar die DNS-Nameserver von Nova Hosting ein: ns1.novacompany.ch und ns2.novacompany.ch . (Kunde)

6. Ab jetzt beginnen die neuen E-Mails direkt auf unsere Server einzutreffen. Auch wenn ein Internet Service Provider (wie Sunrise oder Swisscom) deren eigenen DNS-Caches noch nicht aktualisiert haben, werden die E-Mails vom alten Hoster an die neuen Postfächer weitergeleitet, da Sie unter Punkt 4 die E-Mail-Weiterleitung eingerichtet haben.


NEUIGKEITEN
02.03.2015 - Kundeninformation - Übertragung der Geschäfte an die Nova Hosting GmbH
Geschätzte Kundin Geschätzter Kunde

Wir möchten Sie informieren, dass wir die Geschäfte an die Nova Hosting GmbH übergeben haben.

Freundliche Grüsse
Claudio Mazzariello ... weiterlesen

 
30.06.2014 - SWITCH Domains transferieren

Wie Sie vielleicht in den Medien erfahren haben, wird die offizielle Domain-Registrierungsstelle der Schweiz und Liechtenstein (SWITCH), ab 2015 keine Domains mehr verkaufen. Wer seine Domain bei ... weiterlesen

 

TECH-BLOG
16.01.2015 - SSL Zertifikate erneuert

Die SSL-Zertifikate für die Server AREA-1, AREA-2 und AREA-3 wurden heute erneuert. Dies betrifft sowohl den Zugriff per Web (z.B. auf https://www.area-1.ch) sowie auch den Zugriff per Mail, falls ... weiterlesen

 
24.10.2014 - Angriffe auf alte Wordpress Versionen

In der letzten Zeit stellen wir wieder vermehrt Attacken auf alte Wordpress Installation fest. Besonders auf der AREA-2 gab es in den letzten Tagen viele Attacken, welche sogar in einem Fall zu ein ... weiterlesen

 
02.07.2014 - phpMyAdmin auf 4.1.14.1 aktualisiert
phpMyAdmin wurde heute auf die Version 4.1.14.1 aktualisiert.
 

 

Abonnieren Sie unser RSS Feed. Abonnieren Sie unser RSS Feed.
Wir sind auf Facebook. Besuchen Sie uns auf Facebook.
Spacer